Zum Hauptinhalt springen

Are you the one?
Lies, was unsere Kolleg:innen über TK Elevator sagen, um uns besser kennenzulernen.

Cori Johnson, Elektroingenieur II – Produktoptimierung

Ehrgeiz und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, werden dir zu Wachstum verhelfen. Hier bei TK Elevator teilen und unterstützen wir deine Bereitschaft und Begeisterung. Cori aus unserem Unternehmen in den USA teilt seine Gedanken dazu.

TK Elevator: Magst Du uns ein wenig über Dich, Dein Studium / Deine Karriere und darüber erzählen, was Dich zur Aufzugbranche geführt hat?

Cori: Ich bin Elektroingenieur in der Abteilung Produktoptimierung bei Atlanta IQC. Im Jahr 2012 habe ich mein Studium an der Southern Polytechnic State University (heute Kennesaw State University) mit einem Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik abgeschlossen. Ich verfüge über mehr als 8 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von elektrischen Steuerungen in der Bau-, Automobil-, Sportschuh- und Teppichindustrie. Ich verbrachte über 6 Monate im bayerischen Ansbach, um einen Geschäftsauftrag auszuführen, der sich sehr gelohnt hat. Ich komme ursprünglich aus Albany in Georgia (USA), lebe aber seit 2000 im Großraum Atlanta (bis auf 2 Jahre, die ich aus beruflichen Gründen in Dallas in Texas gelebt habe.)

Mein anfängliches Interesse an der Aufzugbranche lässt sich am besten als eine Mischung aus der Bewunderung für die Architektur in meiner Kindheit, der Erfahrung mit Automatisierungstechnik und dem Wunsch nach sicheren Umgebungen beschreiben.

Ich mag Fahrradfahren, Basketball, Wissenschaft sowie Familien- und Sportveranstaltungen. Ich freue mich darauf, einen Beitrag zur technischen Vision von TK Elevator zu leisten. 


TK Elevator: Beschreibe bitte Deine Position bei TK Elevator und erzähle uns, was Dir an Deiner Arbeit am besten gefällt.

Cori: Als Elektroingenieur in der Abteilung für Produktoptimierung von TK Elevator habe ich Spaß daran, verschiedene elektrische Komponenten unterschiedlicher Hersteller zu testen, um Kosten, Eignung, Form und Funktionalität zu bewerten.

Mein allgemeines Verständnis der vielen Systeme wächst mit jeder Produktbewertung, von einzelnen elektronischen Relais bis hin zu unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) für das Gesamtsystem. Es macht mir Spaß, jedes Produkt persönlich zu bewerten und meinen Kolleg:innen Verbesserungsvorschläge zu geben!

Mitarbeiter:innen können ihr Karrierewachstum vorantreiben, indem sie sich bereit erklären, Verantwortung zu übernehmen.

Cori Johnson
Elektroingenieur II – Produktoptimierung

 

TK Elevator: Warum hast Du Dich für TK Elevator als Arbeitgeber entschieden (Hauptgründe, z. B. Karrierechancen oder Global Player)?

Cori: Ich war sehr aufgeregt, als ich von der Verlegung des hochmodernen TK Elevator-Headquarters in den Großraum Atlanta und den damit verbundenen neuen Jobchancen erfuhr. Ich erkenne die Aufzugsysteme von TK Elevator (ehemals thyssenkrupp) in Hotels auf der ganzen Welt wieder. Mein Wunsch, Teil von TK Elevator zu werden, kommt daher, dass ich mein kombiniertes Verständnis von elektrischer Gebäudeplanung und Produktionserfahrung in ein bereits bestehendes Team einbringen wollte.

Ich glaube, TK Elevator ist für mich einfach perfekt!


TK Elevator: Wie definierst Du Karrierewachstum? Wie wichtig ist es für Dich? 

Cori: Ich definiere Karrierewachstum als ein Ergebnis harter Arbeit und Beständigkeit, das zu einem höheren beruflichen Status auf der Grundlage positiver Ergebnisse und/oder einer Ausbildung führt, die dem Unternehmen zugutekommt.

Individuelles Karrierewachstum ist für mich sehr wichtig, da es die Kernwerte des Unternehmens für andere Mitarbeiter:innen verkörpert. Mitarbeiter:innen können ihr Karrierewachstum vorantreiben, indem sie sich bereit erklären, Verantwortung zu übernehmen.


TK Elevator: Kannst Du uns von Deinen persönlichen diesbezüglichen Erfahrungen bei TK Elevator berichten? Wie hat TK Elevator Deine Bereitschaft gefördert, neue Aufgaben zu übernehmen? 

Cori: Bei TK Elevator ist die Sicherheitsabteilung auf der Suche nach neuen Ideen in verschiedenen Bereichen, und ich möchte im Bereich der Elektrik mitarbeiten.  Ich bin dabei herauszufinden, welche innovativen Themen es derzeit gibt, um bei TK Elevator für mehr Sicherheit zu sorgen und die Kosten zu senken. Das Umfeld scheint offen für die von mir vorgeschlagenen Best-Practice-Konzepte zu sein, die in anderen Branchen Standard sind. Dies könnte eine Chance für zukünftiges Wachstum sein.

 

TK Elevator: Ist es wichtig für Dich, in einem Unternehmen zu arbeiten, das Karrierewachstum fördert? Und warum? 

Cori: Als methodischer, fleißiger Arbeiter mit aufgeschlossener Haltung ist es für mich wichtig, für ein Unternehmen zu arbeiten, das mein Karrierewachstum fördert. Mein außerordentlicher Einsatz ist selbstverständlich und keine Aufgabe ist zu groß oder zu klein für die Liebe zum Detail. Jeden Tag mache ich mich hoch motiviert an meine Arbeit, um meine Aufgaben zu erledigen und Projekte zu Ende zu führen. Ich konnte bei meinem früheren Arbeitgeber zum Erfolg des Unternehmens beitragen und möchte dies auch bei TK Elevator tun.


Vielen Dank, Cori!

Glaubst Du auch, zu TK Elevator zu passen?
Hier findest Du unsere Stellenausschreibungen!